Das Entwickeln und Umsetzen kreativer und innovativer Ideen stehen in der HAK/PHAS Bludenz auf dem Stundenplan. Als Entrepreneurship-Kompetenz bezeichnet man die Fähigkeit, kreative und innovative Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Sie ist nicht nur eine wichtige Eigenschaft in der Unternehmensgründung, sondern auch eine Schlüsselkompetenz zur Bewältigung des Alltags, des Arbeitslebens sowie unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens.

In andere Rollen schlüpfen

In zweijähriger intensiver Arbeit bemühte sich die HAK Bludenz, Lernen und Lehren nach dem „Entrepreneurial spirit“ zu gestalten. Man erstellte Businesspläne und nahm an Ideenwettbewerben teil oder zertifizierte erfolgreich die Übungsfirmen.

HAK/PHAS ist zertifizierte Schule

Mitte November wurde der HAK/PHAS Bludenz, vertreten durch Mag. Margit Flecker, das Zertifikat „Entrepreneurship-Schule“ von Bundesministerin Sonja Hammerschmid überreicht.