ELTERNVEREIN

Der Elternverein an der HAK/PHAS Bludenz spielt eine wichtige Rolle. Als Teil des Schulgemeinschaftsausschusses werden zum Beispiel mehrtägige Veranstaltungen oder auch gewisse Schulversuche diskutiert.

Ziel ist es, dass die Absolventen eine bestmögliche Ausbildung erhalten und ihr späteres Berufsleben so gut wie möglich meistern. Der Elternverein ist hier eine wichtige Schnittstelle zwischen den Schülern, den Eltern und den Lehrern. Fragen und Probleme können direkt und einfach behandelt werden.

Die Aufgaben des Elternvereins

  • Informations- und Meinungsaustausch zwischen dem Elternverein und den Eltern bzw. den Erziehungsberechtigten
  • Vertretung der Eltern gegenüber der Schule und Abgabe von Vorschlägen, Wünschen, Beschwerden und Stellungnahmen
  • Herstellung und Pflege der Vernetzung und Partnerschaft zwischen Erziehungsberechtigten, Schülern und Schule
  • Vertiefung des Verständnisses der Eltern für schulische Anliegen
  • Förderung des Unterrichts durch enge Zusammenarbeit mit den Lehrern
  • Unterstützung der Eltern bei der Geltendmachung ihrer Rechte
  • Wahl des Vorstands und der 3 Elternvertreter für den Schulgemeinschaftsausschuss (SGA)
  • Finanzielle Unterstützung
    • für den Neuerwerb von Unterrichtsmitteln und für größere Einzelprojekte der Schule, die sie allein aus den eigenen Mitteln nicht realisieren könnte
    • für einzelne Schüler, die ohne diese Beihilfe nicht an Schulveranstaltungen teilnehmen könnten
    • für bedürftige Schüler im Sinne der Förderung der Klassengemeinschaft

Um die Aufgaben des Elternvereins wahrnehmen zu können, sind Finanzierungsbeiträge notwendig.