PRAKTIKUM

Schule in die Wirtschaft – Wirtschaft in die Schule
Praktikum als Chance – Ergänzung zur Ausbildung in der 4. HAK und 2. PHAS
BerufspraktikumQualifiziertes Personal ist eine Grundvoraussetzung für die Überlebens-, Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit eines jeden Unternehmens. Auch für den Wirtschaftsstandort Vorarlberg ist es von strategischer Bedeutung, dass die in der Handelsakademie und Praxishandelsschule ausgebildeten Schüler/innen an den Standort gebunden und in die heimischen Unternehmen aufgenommen werden. Nicht zuletzt ist mit dem Kontakt zwischen Schule und Wirtschaft auch ein Austausch von Wissen verbunden.
Gut ausgebildete Fachkräfte zu finden gestaltet sich für die Unternehmen zunehmend schwierig. Die Ausbildung der jungen Menschen muss noch viel stärker an der unternehmerischen Praxis orientiert werden, dort, wo die Arbeit anfällt, dort, wo Ergebnisse sichtbar werden. Praktika in Unternehmen sind schon seit langem ein hervorragendes und gut genutztes Instrument, um künftige Absolventen an den Berufsalltag heranzuführen.
Praktika dienen somit auch der effizienten Gewinnung leistungsfähigen Nachwuchses. Für ein sinnvolles Praktikum investieren beide Seiten Engagement, Ressourcen und Zeit – und beide Seiten profitieren nachhaltig davon.
Detaillierte Informationen über die Praktika finden Sie in den Foldern Praktikum HAK und Praktikum HAS.