4. Platz! Gratulation

Delia Sandholzer und Johannes Lins haben allen Mut zusammengenommen und sind nach dem Sieg im Ländle nach Wien gereist und haben sich den 11 anderen Teams gestellt.

Die Landessieger kamen von HAKs, HTLs oder HLWs.

Der Wettbewerb dauerte den ganzen Samstag und Sonntag (18. und 19. Jänner) und war eine arbeitsintensive Zeit für die Kandidaten.

Sie mussten zum Thema: Gender Equality eine beeindruckende, innovative Geschäftsidee entwickeln.

Die gesamten Ausarbeitungen und Präsentationen von 9 Modulen mussten in Englisch erarbeitet werden.

Unser Team, die „HAKler“, präsentierten mit dem „Check out Cafe“get out of your box! ein Café mit dem besonderen „Etwas“, eine sehr gute Geschäftsidee.

Eine zehnköpfige Jury beurteilte an den zwei Tagen die erbrachten Arbeiten in folgenden Kategorien:

  1. unser Team
  2. Businessplan
  3. Zielgruppe definieren
  4. Geschäftsprozesse erarbeiten
  5. Marketingplan erstellen
  6. Fragebogen erstellen
  7. Expansion ins Ausland planen
  8. Finanzplan erstellen
  9. Das Unternehmen präsentieren

Wir gratulieren Delia und Johannes zu ihren erbrachten Leistungen. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb verlangt neben viel Mut, Wissen, Präsentationstalent und Kreativität eine ordentliche Portion an Selbstwertgefühl und Engagement.

Respekt, habt ihr toll gemacht!