SchülerInnen helfen Menschen aus der Ukraine

Unsere SchülerInnen packten Hilfspakete für Flüchtende aus der Ukraine.

Auf Initiative von Frau Prof. Iordanidou sammelten die SchülerInnen unserer Schule zusammen mit einigen LehrerInnen Hilfspakete für die Opfer des Ukraine-Krieges. 

Der Obmann von „Stunde des Herzens“ – Joe Fritsche – machte den Vorschlag, Hilfsgüter zu sammeln. Daraufhin spendeten die SchülerInnen Hygiene-Artikel, Decken, Schlafsäcke, Baby-Sachen, denn das ist das, was die Menschen auf der Flucht dringend benötigen. 

Am Freitag, 25. März übergaben wir Herrn Fritsche die vielen Spenden. Über die „Stunde des Herzens“ werden die Ware weiter nach Polen und in die Ukraine geleitet. 

Ein großes „DANKESCHÖN“ an alle, die gespendet und ihre Solidarität gezeigt haben!

Öffnungszeiten Sekretariat

MO und DI

07:30 bis 12:00 Uhr

13:30 bis 16:30 Uhr


MI und DO

07:30 bis 12:00 Uhr


FR

07:30 bis 12:00 Uhr

13:00 bis 15:00 Uhr


+43 5552 62344

hak.bludenz@cnv.at

Zertifikate


Kontakt & Rechtliches

Login

Login