Anlässlich der Siegerehrung in der Wirtschaftskammer in Feldkirch präsentierten die Gewinner in spannenden Elevator Pitches ihre Businesspläne, bei denen es darum geht, das Publikum in 3 Minuten von der eigenen Geschäftsidee zu überzeugen.

4 von 6 Plätze gingen heuer an Projektgruppen der Handelsakademie Bludenz. Teilgenommen haben mehr als 30 Projektgruppen aller Handelsakademien Vorarlbergs.

Der BA Businessplan Wettbewerb wird bereits das 13. Mal durchgeführt. Der Wettbewerb wird von der Wirtschaftskammer unterstützt und hat zum Ziel, Schüler/innen für das Thema Unternehmensgründung zu sensibilisieren und zu begeistern.

Es zeigte sich wieder, dass in Handelsakademikern sehr viel Kreativität steckt, gepaart mit dem  Wissen und der Motivation etwas zu „unternehmen“, um die Zukunft des Landes zu gestalten.

Die Handelsakademien vermitteln Schülern das nötige Know-how, um stark in die Zukunft zu gehen. Gerade beim Thema Digitalisierung bilden wir Schüler aus, die eine neue Art der Zusammenarbeit, Flexibilisierung und Effizienz als Impuls in die Wirtschaft weitertragen.

In der Kategorie 1 „Real Market Challenge” ging der Sieg an die Gruppe Penscan der HAK Bezau, der 2. Platz an GreenCall der HAS Feldkirch und der 3. Platz ex aequo an die Gruppen der HAK Bludenz mit dem Businessplan Spieleland (Laura Jakupaj, Lena Maier, Yaren Nur Öztürk und Annika Wohlgenannt, betreut von Mag. Carman Gerold) und WoLäuftwas.at (Benjamin Aaron Kohler, Janika Rüttimann, Sarah Stefan, Lucas Tiefenthaler, betreut von Mag. Astrid Klien-Salchegger).

In der Kategorie 2 „Idea Challenge“ erreichte die Gruppe Aqua Viva der HAK Feldkirch Platz 1

Der 2. Platz ging an die Gruppe Sumsi der HAK Bludenz (David Bischoff, Michelle Naglic, Michael Reis, Magdalena Slee, betreut von Mag. Petra Waltle) und der 3. Platz an die Gruppe Stream Tuition (Martin Bitschnau, Natasha Hepp, Johannes Lins, Leonard Piber, ebenfalls betreut von Mag. Petra Waltle).

Im Anschluss an die Preisverleihung ließen alle Beteiligten den Vormittag bei einem Buffet gemütlich ausklingen.