Wenn Ihr Kind aus diversen Gründen nicht am Distance Learning teilnehmen kann, melden Sie es bitte täglich telefonisch zwischen 07:00 und 07:45 Uhr ab! 05552/62344

Distance Learning an der HAK Bludenz

Die Pandemie verlangt von uns allen einiges ab. Aber seien Sie beruhigt, was den Bildungserfolg Ihres Kindes betrifft.

Sobald wir neue Informationen zum Modell des Distance Learnings vom Ministerium erhalten, werden wir diese immer zeitnah kommunizieren.

Wir an der HAK Bludenz sind für das Distance Learning gut vorbereitet. Unsere SchülerInnen sind im Umgang mit der Lernplattform Teams sehr gut geübt und können so die Aufgaben und den Live-Unterricht gut verfolgen.

  • wir unterrichten laut Stundenplan
  • alle Abschlussklassen haben ab dem 09.12. Präsenzunterricht
  • unsere Lehrpersonen unterrichten live über die Plattform Teams
  • unsere SchülerInnen sind verpflichtet am Distance Learning teilzunehmen und die aufgegebenen Arbeiten zu erledigen
  • für Fragen und Hilfestellung bei den Arbeitsaufträgen stehen die Lehrpersonen während der Unterrichtszeit jederzeit gerne zur Verfügung
  • Schularbeiten und Tests werden laut Plan an der Schule abgehalten
  • für SchülerInnen, die zu Hause keine Möglichkeit haben am Distance Unterricht teilzunehmen, bieten wir Unterstützung an

Für Fragen oder Anliegen sind wir, das Verwaltungsteam, täglich zu unseren Büroöffnungszeiten gerne für Sie da!

Zögern Sie bitte nicht uns anzurufen (05552/62344)

Gemeinsam als HAKCommunity werden wir die Distance Learning Zeit gut meistern!

Dir. Mag. Margit Flecker und Ihr Lehrerteam

Was tun bei einem Verdachtsfall?

Die Eltern informieren sofort die Schule und nehmen Kontakt mit 1450 auf. Kommt es zu keiner Testung oder ist das Testergebnis negativ, so kann das Kind am Unterricht wieder teilnehmen, sobald es 24 Stunden symptomfrei ist.

Besteht bei einem reinen Schnupfen Corona-Verdacht?

Nein. Schnupfen Husten bzw. Halskratzen sowie chronische Erkrankungen (z.B. Asthma) begründen noch keinen Verdacht. Sobald jedoch weitere Symptome damit einhergehen, ist eine Abklärung erforderlich.

Wie funktioniert die Corona-Ampel?

Wir entschlossen uns für die Farbe blau weil wir die Ampelfarbe orange solang als möglich vermeiden möchten. Unser Schulhaus ist sehr weitläufig, große Gänge, gemeinsame Garderobe, ... daher starten wir mit der Ampelfarbe blau. (grün und gelb) Die Ampelfarbe kann von Klasse zu Klasse unterschiedlich sein. Auf dem HAK COVID LiveTicker auf unserer Website ist täglich zu sehen für welche Klassen welche Ampelfarbe gilt.