Mit über 800 Teilnehmern und mehr als 20 Speaker war die 5. InteractiveWest ein beeindruckendes Ereignis. Dies sahen auch die Schüler der 1BK so, die als einzige Klasse Vorarlbergs den Eintritt für die größte Digitalkonferenz im Bodenseeraum durch ein tiefgründiges Bewerbungsvideo gewonnen hatten. Sie nutzten diese Möglichkeit um mit den CEOs der innovativen Start-Up-Unternehmen in Kontakt zu kommen und sich für das kommende Jahr Ferialpraktika zu sichern oder einfach um einen Einblick in die neue Arbeitswelt zu gewinnen. Die Themen der Vorträge hatten eine enorme Bandbreite, von Hass im Netz, über neue Formen des Marketings, über künstliche Intelligenz bis hin zu Interviews mit erfolgreichen YouTubern & Instagram-Models war alles dabei. In den Pausen diskutierte man angeregt bei Kaffee und Kuchen mit den Speakern, die über die schlauen Fragen der Schüler verwundert waren und sich über ihr reges Interesse an ihren Fachgebieten freuten. Es war ein Tag, der der Klasse sicherlich lange im Gedächtnis bleiben wird und an dem die Schüler ihre Zukunftsperspektiven erweitern konnten