Start einer starken Partnerschaft

//Start einer starken Partnerschaft

Nur mit der Unterstützung starker Partner ist die Umsetzung der HAK digital möglich.

Digitalisierung verändert die Art der Zusammenarbeit, die Administration der Unterlagen, die  Kommunikation und natürlich auch die Art der Wissensvermittlung.

Richtig angewandt, ermöglichen Programme wie office 356 Individualisierung virtuelle Zusammenarbeit und autonomes Lernen.

Digitales Verständnis und der Umgang mit neuen Medien sind Kompetenzen, die die Schüler auf die Herausforderungen im Leben vorbereiten.
Damit wir in der Schule die Möglichkeiten zum modernen Arbeiten schaffen können,  brauchen wir starke Partner, die uns finanziell und mit Know How unterstützen.
Ein Partner ist die Firma Getzner Textil, die als Partnerunternehmen die 1ck (COMMIT 4.0)  bis zur Matura unterstütz. Von der Besichtigung des Betriebes, Bereitstellung von Branchendaten über Bewerbungsworkshops und betriebliche Kommunikation bis hin zur Möglichkeit mit dem SAP Programm zu arbeiten, wird das schulische Lernen ergänzt und erweitert.
Die erste Kooperation fand am 10.01. 2019 statt, wo den Erstklässlern das Unternehmen vorgestellt wurde und abstrakte Begriffe aus dem Betriebswirtschaftsunterricht erstmals veranschaulicht wurden.
Wir blicken auf eine tolle Betriebsbesichtigung zurück und freuen uns auf die weitere Kooperation!
Ein herzliches Dankeschön
Von |2019-01-12T10:22:22+01:0012.01.2019|Berichte|Keine Kommentare
Wir wollen mit engagierten, leistungsorientierten LehrerInnen und SchülerInnen, der Berufswelt und der Gesellschaft hervorragend ausgebildete junge Menschen zur Verfügung stellen. mehr
Die HAK/PHAS vermittelt in integrierter Form umfassende Allgemeinbildung und höhere kaufmännische Bildung. mehr
Die uns zur Ausbildung anvertrauten jungen Menschen stehen im Mittelpunkt unseres Wirkens. mehr

Kontakt

Schillerstraße 10, 6700 Bludenz

Phone: 0043 5552 62344

Fax: 0043 5552 62344-9

Web: hak-bludenz.ac.at